Gesund -na(h) gut: Medizinische Versorgung im ländlichen Raum

Nordhelle 2

Auch 2016 laden die Bundestagsabgeordnete Petra Crone gemeinsam mit dem von ihr initiierten Arbeitskreis Demografie – lebenslanges Ler-nen und die Friedrich-Ebert-Stiftung zu einer Fachtagung am 29. Feb-ruar 2016 von 10.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr in das Evangelische Bil-dungszentrum „Haus Nordhelle“, Meinerzhagen, Zum Koppenkopf 3, ein. Inhaltlich geht es um das große Thema der sich verändernden Gesellschaft.

Wie sieht es mit der ärztlichen Versorgung bei uns aus? Durch Ärzte-mangel besonders im ländlichen Raum und eventuell lange Wege zum Arzt stellt die Sicherung der hausärztlichen Versorgung eine große Herausforderung in Deutschland dar.

Welche Möglichkeiten gibt es, diesem auf uns zukommenden Mangel entgegen zu wirken?

Das Thema wird in verschiedenen Foren mit kompetenten Referenten bearbeitet:

– Gesundheitsregion Siegerland

– Patientenzentrierte Versorgung im ländlichen Bereich – Ge-sundheitscampus Balve

– Wohnortnahe Versorgung für Senior_innen

– Palliativ-/Hospizbewegung

– Ärztliche Ausbildung

– Telemedizin

 

Die Tagung richtet sich an Fachpublikum. Anmelden können sich inte-ressierte Teilnehmer unter der E-Mail-Adresse der Friedrich-Ebert-Stiftung: Katia.Conigliaro@fes.de (bitte mit vollständiger Adresse) oder im Wahlkreisbüro Petra Crone: petra.crone.wk@bundestag.de und un-ter der Telefonnummer 02351-6538.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *